Dr. iur. Th. Alexander Peters

Dr. Th. Alexander Peters

Dr. Th. Alexander Peters

Lehrbeauftragter der Carl Remigius Medical School

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Healthcare Compliance Officer (HCO) 

 

AUSBILDUNG

 

TÄTIGKEIT

Rechtsanwalt Dr. Peters wurde 1969 geboren und ist bundesweit einer von wenigen ausgewiesenen Spezialisten, die über profunde praktische Erfahrung im Arzt- und Medizinstrafrecht verfügen. Er verteidigt seit weit über 20 Jahren in hunderten von Abrechnungsbetrugsverfahren gegen Angehörige des Gesundheitswesens wie Ärzte, Angehörige von Pflegediensten, Physiotherapeuten, Apotheker sowie in zahlreichen Strafverfahren wegen Körperverletzung oder fahrlässiger Tötung von Patienten und ist aufgrund seines bundesweiten Netzwerkes in der Lage, auch in großen Verfahren mit vielen Beschuldigten kompetente Verteidigerteams aufzustellen.

Rechtsanwalt Dr. Peters ist zudem Mitgesellschafter der Clean-Healthcare-Compliance GmbH, die Compliancesysteme im Gesundheitswesen etabliert und Pflegedienste unternehmerisch berät sowie der Abelia – Pflege mit Leidenschaft! UG, einem Franchisegeber für Pflegedienste.

Die praktische Tätigkeit von Dr. Peters wird durch wissenschaftliche Veröffentlichungen in medizinischen und strafrechtlichen Fachzeitschriften begleitet. Darüber hinaus ist er vortragend im Medizin- und Strafrecht tätig und hält an der Carl Remigius Medical Scholl die Vorlesung „Verträge im Gesundheitswesen“. 2011 ist er als Mitautor der Monographie „Arztstrafrecht“, Frister/Lindemann/Peters, Verlag Beck, 2011 in Erscheinung getreten (Inhaltsverzeichnis Arztstrafrecht und hier die Rezension in der GesR 10/11 sowie die Rezension Dr. Krenberger).

Rechtsanwalt Dr. Peters ist

» Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein,
» Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein,
» Mitglied von Anwälte für Ärzte e.V.,
» Kompetenzpartner für Apothekenrecht und Pharmazierecht im Pharmazeutenportal pharma4u und
» bundesweit gerichtlich und außergerichtlich tätig.

Dezernate:
» gesamtes Arzt- und Medizinrecht inkl. Gesellschaftsrecht der Heil- und Hilfsberufe,
» Strafrecht (Arztstrafrecht, Medizinstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht),
» Bezugsmandate zum Wirtschaftsrecht.