Dr. iur. Christoph Reusch


Rechtsanwalt

Richter am Oberverwaltungsgericht a. D.

 

Geboren 1941 in Homburg/Saar.



Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Köln.

 

Promotion bei Professor Scheuner zum Doktor der Rechte über das Thema: „Gemeindliche Rechtspflichten auf dem Gebiet der Daseinsvorsorge“.

 

Richter am Verwaltungsgericht Koblenz und Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz bis 2006.

 

Bundesweite gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeit.


Dezernate:

» Medizinrecht
  » Approbationsrecht
» Verwaltungsrecht
  » allgemeines Verwaltungsrecht
  » Disziplinarrecht
  » Schulrecht und Hochschulrecht
» Verfassungsrecht
» Ordnungswidrigkeitenrecht
» Allgemeines Dezernat